Skip to content

Bio­phy­si­ka­li­sche Test- und Diagnoseverfahren

Bio­feld­test in Hamburg
den Ursa­chen auf der Spur

Die­se fein­stoff­li­che Test­me­tho­de hilft mir, ver­bor­ge­ne Krank­heits­ur­sa­chen aufzudecken

Der Bio­feld­test in Hamburg

Die­se Unter­su­chungs­me­tho­de ist ein bio­phy­si­ka­li­sches Test- und Dia­gno­se­ver­fah­ren, das es mir als Heil­prak­ti­ker ermög­licht, chro­ni­sche Krank­hei­ten im Sin­ne einer ganz­heit­li­chen Medi­zin zu beurteilen.

Der Bio­feld­test in Ham­burg: hilft mir, den roten Faden zu fin­den, der Ihre Sym­pto­me mög­li­cher­wei­se mit­ein­an­der ver­bin­det sowie einen The­ra­pie­plan zu erstel­len, der die Ursa­chen und nicht die Sym­pto­me behan­delt. Die­ses bio­phy­si­ka­li­sche Test­ver­fah­ren ist nicht so wis­sen­schaft­lich exakt, wie eine Blut­un­ter­su­chung im Labor, aber den­noch ist er mei­ner Erfah­rung nach bes­tens geeig­net, Belas­tun­gen und die ver­bor­ge­nen Ursa­chen Ihrer Erkran­kung auf­zu­spü­ren. Der Bio­feld­test ist auch hilf­reich, um die The­ra­pie­wir­kung einer indi­vi­du­el­len Behand­lung zu über­prü­fen. So kann ich schon vor der eigent­li­chen Behand­lung aus­tes­ten, wel­ches Medi­ka­ment oder wel­che Behand­lung bei Ihnen am erfolg­ver­spre­chends­ten ist. Zudem ist der Bio­feld­test die Grund­la­ge für die Bio­feldthe­ra­pie und die Bio­en­er­gie-Modu­la­tor-Behand­lung. Der Bio­feld­test nach Dr. Paul Schweit­zer wird in mei­ner Pra­xis an Ihrer Blut­pro­be durchgeführt.

Der Bio­feld­test ist geeig­net zur Dia­gno­se von:

  • Belas­tun­gen durch tech­ni­sche und bio­phy­si­ka­li­sche Fel­der (Elek­tro­st­ress und Geopathie)
  • Elek­tro­sen­si­bi­li­tät (5G, WLAN, DECT, etc.)
  • All­er­gien, Pseu­do­all­er­gien, Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten
  • The­ra­pieblo­cka­den, Regulationsstarre
  • Zahn­her­den, Organ­stö­run­gen und Krankheiten
  • Test der Ver­träg­lich­keit von Nahrungsmitteln
  • Test der Ver­träg­lich­keit von Nahrungsergänzungsmitteln
  • Test der Ver­träg­lich­keit von Arzneimitteln

Zusätz­lich las­sen sich mit dem Bio­feld­test in Ham­burg Zusam­men­hän­ge zwi­schen ein­zel­nen Belas­tun­gen und Sym­pto­men tes­ten. Ob bei­spiels­wei­se eine Schwer­me­tall­be­las­tung die Ursa­che für eine Besie­de­lung des Darms mit Pil­zen ist oder ob bei­de Befun­de unab­hän­gig von­ein­an­der bestehen und ande­re Ursa­chen haben.

Der Bio­feld­test nach Dr. Paul Schweit­zer ist von der Schul­wis­sen­schaft nicht aner­kannt und von der Schul­me­di­zin als nicht not­wen­dig ein­ge­stuft, in kei­nem Fall ersetzt der Bio­feld­test bei unkla­ren oder aku­ten Beschwer­den den Besuch eines Arztes.

Foto: Kai Ste­fan Hasch­ke | Heilpraktiker